Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hochladen_konvertieren

Ein Online-Formular hinzufügen

Sie haben eine Excel-Datei und möchten diese als Bestellformular online stellen. Melden Sie sich dann zunächst mit Ihrem Konto an, so dass Sie sich in Ihrer eigenen Management-Umgebung befinden, und klicken Sie auf die Taste „fügen Sie ein Formular hinzu“, um den Auswahl- und Konvertierungsprozess zu starten. Es wird ein Pop-up-Fenster geöffnet mit dem ersten Schritt.

Hinweis: Wenn Sie bereits ein Online-Formular haben und es durch eine andere Excel-Datei aktualisieren/ersetzen möchten, können Sie dies einfacher über 'Bearbeiten' tun und dann auf 'ersetzen vorhandene Formular' klicken.

Schritt 1: Excel-Datei selektieren

Klicken Sie auf die Taste 'selektier Excel-Datei', damit Sie eine lokal gespeicherte Excel-Datei auswählen können. Nach Auswahl der Excel-Datei wird diese auf den Server hochgeladen. Dies kann je nach Größe der Datei eine Weile dauern.

Wichtig: Eine Excel-Datei muss die Erweiterung *.xlsx haben und im sogenannten Office Open XML Format vorliegen. Fast jede bekannte Tabellenkalkulationssoftware erkennt dieses Format, siehe die Liste auf Wikipedia].

Wichtig: Einfachzubestellen.de hat derzeit die folgenden Einschränkungen bezüglich einer Excel-Datei:

  • Die maximale Größe der Datei beträgt 4 Mb.
  • Bis zu 6 Tabs oder Blätter können konvertiert und online gestellt werden. Die Excel-Datei kann weitere Tabs enthalten, diese werden jedoch nicht in Ihrem Browser angezeigt.
  • Jede Tab darf maximal 200 Zeilen und 75 Spalten enthalten.

Diese Einschränkungen wurden auferlegt, um zu verhindern, dass Webseiten von Browsern kaum geöffnet werden können und somit das Laden einer Seite für den Kunden zu lange dauert.

Übrigens kann das Hochladen einer Datei auch dann nicht gelingen, wenn Sie Ihr Kontolimit erreicht haben.

Nachdem die Datei erfolgreich hochgeladen wurde, wird Schritt 2 sichtbar.

Schritt 2: Anzahl Tabs selektieren

Hier können Sie die Anzahl der nach der Konvertierung in Ihrem Browser angezeigten Tabs begrenzen. Dies kann z.B. nützlich sein, wenn Sie die erste Tab verwenden möchten, um Kunden das Ausfüllen von Bestelldaten zu ermöglichen, während die zweite Tab alle Zwischenberechnungen und Zusatzdaten enthält. Auf diese Weise bekommen die Kunden keine (oft unordentlich aussehenden) Zwischenberechnungen zu sehen. Dies ist sachlich das Äquivalent für das „Ausblenden“ von Tabs in Excel.

Hinweis: Einfachzubestellen.de konvertiert die Tabs von links nach rechts, wie sie in Ihrem Excel erscheinen. Stellen Sie also sicher, dass die Tabs in der richtigen Reihenfolge angeordnet sind, bevor Sie ein Excel hochladen und konvertieren.

Schritt 3: Spezifizieren Eingangszellen

Eingangszellen oder Eingabezellen sind die Zellen in Excel, von denen Sie logischerweise annehmen können, dass ihr Wert geändert werden kann. Standardmäßig bestimmt Einfachzubestellen.de anhand von Verweisen auf Formeln in anderen Zellen, ob eine Zelle eine 'Eingabezelle' ist, aber mit dieser Option können Sie festlegen, welche Zellen als 'Eingabezelle' kategorisiert werden sollen. Dies geschieht, indem Sie den Zellen in Ihrem Excel die gleiche einzigartige Hintergrundfarbe geben. Nach dem Hochladen des Excel geben Sie in dieser Option die Zelladresse einer Eingabezelle ein.

Wenn sich die Eingabezelle auf der ersten Tab befindet, reicht die Adresse SpalteZeilenummer wie z.B. B4 aus. Wenn sich die Eingabezelle in einem anderen Tab befindet, können Sie dies mit 'Blattname'!SpalteZeilenummer angeben, wie z.B. 'Blatt2'!B3. Weitere Informationen und Erläuterungen finden Sie unter 'Warum gelingt es nicht [excel_tips#bestimmen_sie_die_eingabezellen|Werte aus zu füllen]] in meinem Formular.'

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihre Eingabezellen keine Hintergrundfarbe wählen, die auch an anderer Stelle in Ihrer Excel-Datei erscheint.

Wenn Sie keine Eingabezellen angegeben haben, lassen Sie dieses Eingabefeld leer und klicken Sie auf 'weiter'. Sie gehen sofort zu Schritt 4 über.

Schritt 3a: Feststellen Farbe

Wenn Sie in Schritt 3 eine Zelladresse eingegeben haben, sehen Sie diese Option. Hier sehen Sie die Hintergrundfarbe der zuvor eingegebenen Zelladresse. Sie können dann wählen, ob Sie diese Hintergrundfarbe im endgültigen Online-Formular beibehalten oder entfernen möchten (und so einen transparenten Hintergrund erhalten).

Schritt 4: Online-Formular fertig

Nachdem Sie die Optionen durchlaufen haben, wird die Datei konvertiert. Dies kann je nach Größe der Datei einige Zeit dauern.

Letztendlich wird oben auf der Management-Seite unter der Überschrift 'Ihre Online-Formulare' eine neue Zeile hinzugefügt.

Schließen Sie das geöffnete Fenster und klicken Sie auf die entsprechende Webadresse in der Liste der Formulare, um das Online-Formular zu öffnen und das Ergebnis anzuzeigen. Wenn Sie nicht zufrieden sind, modifizieren Sie Ihre Excel-Datei, entfernen Sie das aktuelle Formular aus der Liste, durch auf 'Entfernen' zu klicken, und gehen Sie den Prozess erneut durch.

Wenn Sie mit Ihrem Online-Formular zufrieden sind und alle Formeln wie erwartet funktionieren, klicken Sie auf 'Bearbeiten', um Einstellungen zu ändern wie E-Mail-Formatierung, Web-Adresse oder URL und möglicherweise online zu bezahlen.

hochladen_konvertieren.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/03 12:30 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge